Video abspielen

Wem die Natur im Leben ein besonderes Anliegen war, der wird sich freuen, in den Kölner Bestattungsgärten landschaftlich gestaltete Gräberfelder als Bestattungsfläche in Anspruch nehmen zu können.

Der Auengarten ist ein Bereich, der sich wohl am stärksten von dem gewohnten Friedhofsbild unterscheidet. Abseits von traditionellen Grabstätten mit klar begrenzten Einfassungen, betten sich die Gräber im Auengarten scheinbar verstreut in die gewachsene Landschaft ein. Nur naturbelassene Findlinge zeugen von der Individualität der hier beigesetzten Verstorbenen.

In Kooperation mit dem Naturschutzbund Stadtverband Köln e.V. wurden in den Bestattungsgärten verschiedene Arten von speziellen Nistkästen aufgehängt. Im Auengarten bietet eine Insekten-Nistwand nützlichen Hautflüglern wie Wildbienen, Grab-, Fall- und Wegwespen neue Brutmöglichkeiten.

Auengarten Auengarten Auengarten Auengarten Auengarten
Auengarten Auengarten Auengarten Auengarten Auengarten
Kosten Bestattungsgärten-Kalkulator
Größe der Grabstelle Sarg 1,20 m x 2,30 m | Urne 1,00 m x 1,00 m
Art des Grabmals Einzeldenkmal aus Naturstein oder Holz
individuelle Form und Größe
Dauerbepflanzung Wildstauden-Sortiment (Pflanzenliste als PDF)
Wechselbepflanzung keine (natürliche Staudenblüte)
Rahmengestaltung Landschaftsgarten mit geschwungenen Wegen, Pfaden, Teichen und sanften Hügeln
Unsere Leistungen im Detail
Info

Gerne informieren wir Sie über die Bestattungsgärten. Bitte nutzen Sie unsere
>> Infoanforderung.

Für Auskünfte zu den Kosten unserer Grabarten verwenden Sie bitte den
>> Bestattungsgärten-Kalkulator.

Ihr Bestatter vor Ort in Köln:

(Suche nach Name, PLZ, Straße möglich)

Finde die Ausbildungsinitiative Gartenbau Köln auf Facebook!
Impressum   |   Datenschutz