Bestattungsgärten auf dem Nordfriedhof

>> Lage und Anfahrt

Mit dem Nordfriedhof beschloss die Stadtverordnetenversammlung 1895 einen ersten "Entlastungsfriedhof" für Melaten. Es handelt es sich um einen landschaftlich angelegten "Parkfriedhof", mit einer deutlichen Mittelachse, vom ehemaligen Haupteingang an der Merheimer Straße, ausgehend. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde eine Erweiterung zur Pallenbergstraße hin vorgenommen. Beide Friedhofsteile werden durch die Schmiedegasse getrennt.

Unter Berücksichtigung von aktuellen Trends wurden die Bestattungsgärten im neuen Teil des Nordfriedhofes nach einem landschaftsarchitektonisch anspruchsvollen Konzept eingerichtet. Auf Flur 38 (Friedhofsplan) finden sich in harmonischem Zusammenspiel sowohl Urnen- und Sarggräber für Freunde der naturnahen Gestaltung (Ruhehain, Auengarten, Bauerngarten) als auch Grabstätten mit moderner Optik (Garten der Lichter, Spuren des Lebens). Für Trauerfeiern steht eine Versammlungsfläche mit Pavillion zur Verfügung.

Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner

Ihr beratender Friedhofsgärtner für die Bestattungsgärten Nordfriedhof: Beratung

Annes, Günter Info-Telefon: 0221 74 37 37

Übersichtspläne

Für eine vergrößerte Ansicht klicken
Sie bitte auf die Übersicht.

Unsere Kooperationspartner für die Bestattungsgärten Nordfriedhof: Bestatter

Finden Sie hier Ihren kompetenten Partner im akuten Trauerfall und für die Bestattungsvorsorge.

Lage und Anfahrt

Von    
Info

Gerne informieren wir Sie über die Bestattungsgärten. Bitte nutzen Sie unsere
>> Infoanforderung.

Für Auskünfte zu den Kosten unserer Grabarten verwenden Sie bitte den
>> Bestattungsgärten-Kalkulator.

Ihr Bestatter vor Ort in Köln:

(Suche nach Name, PLZ, Straße möglich)

Finde die Ausbildungsinitiative Gartenbau Köln auf Facebook!
Impressum   |   Datenschutz