Das Angebot „Bauerngarten“ wendet sich vor allem an Menschen, die das „gute Landleben“ zu schätzen wissen und eine Vorliebe für eher rustikale Gestaltung und üppiges Pflanzenwachstum haben. Typische Gestaltungsmerkmale sind niedrige Heckeneinfassungen, Staketenzäune und reichlicher Einsatz von Blatt- und Blütenstauden sowie Zwiebelpflanzen, die möglichst von Frühjahr bis Herbst Farbe zeigen. Auch Spalierobst darf nicht fehlen. Die Gestaltung der Grabmale erfolgt in Form von Basaltstelen, die in unterschiedlichen Höhen und Formen aufgestellt werden können, wobei die eingehauenen Inschriften seitlich oder am Kopf vorgesehen sind.

Bauerngarten Bauerngarten Bauerngarten Bauerngarten Bauerngarten
Kosten Bestattungsgärten-Kalkulator
Größe der Grabstelle Sarg 1,20 m x 2,30 m | Urne 1,00 m x 1,00 m
Art des Grabmals Einzeldenkmal (Stele) aus Basalt mit eingehauener Inschrift, ca. 1,00-1,20 x 0,40 m (Sarg) / ca. 0,70 x 0,30 m (Urne)
Dauerbepflanzung Stauden, Gehölze, Zwiebelpflanzen
Wechselbepflanzung keine (natürliche Staudenblüte)
Rahmengestaltung Bauerngarten mit Heckeneinfassung, Spalierobst und Zaunelementen
Info

Gerne informieren wir Sie über die Bestattungsgärten. Bitte nutzen Sie unsere
>> Infoanforderung.

Für Auskünfte zu den Kosten unserer Grabarten verwenden Sie bitte den
>> Bestattungsgärten-Kalkulator.

Ihr Bestatter vor Ort in Köln:

(Suche nach Name, PLZ, Straße möglich)

Finde die Ausbildungsinitiative Gartenbau Köln auf Facebook!
Impressum   |   Datenschutz